Aleph Tarot - Tarotkarten - Stäbe - Zehn der Stäbe - Unterdrückung
MenuAleph Tarot


Die Tarot-Karten des Aleph Tarot

Die Karten unseres Spiels stammen aus der Feder Fernando Gumppenbergs. Sie enstanden im Jahr 1820 in Mailand in der Lombardei, in einer Zeit des Aufbruchs - einer Zeit ungewiß und in steter Veränderung wie unsere.

Stäbe Schwerter Trümpfe Kelche Münzen
König Königin Ritter Bube
1

As der Stäbe
2

Herrschaft
3

Tugend
4

Wachstum
5

Streben
6

Sieg
7

Tapferkeit
8

Schnelligkeit
9

Stärke
10

Unterdrückung

Unterdrückung

Die Kartenenergie: Ausweglosigkeit, Irrweg, Blindheit

Unterdrückung

Aus schaffender Energie ist in der Zehn der Stäbe die Tyrannei der Kraft geworden. Aus feurigem Voranschreiten wird in diesem Zeichen ein verzehrender Kreislauf, der nirgendwohin führt. Engstirnigkeit und Sturheit führen blind ins Unglück.

Erkennen Sie die großen Zusammenhänge, sehen Sie über Ihr unmittelbares Umfeld hinaus. Die Zehn der Stäbe ist die Mahnung, eine neue Orientierung zu finden. Sonst fesselt Sie die Unterdrückung Ihrer eigenen Lebensumstände.