Aleph Tarot - Tarotkarten - Schwerter - Neun der Schwerter - Grausamkeit
MenuAleph Tarot


Die Tarot-Karten des Aleph Tarot

Die Karten unseres Spiels stammen aus der Feder Fernando Gumppenbergs. Sie enstanden im Jahr 1820 in Mailand in der Lombardei, in einer Zeit des Aufbruchs - einer Zeit ungewiß und in steter Veränderung wie unsere.

Stäbe Schwerter Trümpfe Kelche Münzen
König Königin Ritter Bube
1

As der Schwerter
2

Frieden
3

Kummer
4

Waffenruhe
5

Niederlage
6

Wissenschaft
7

Vergeblichkeit
8

Einmischung
9

Grausamkeit
10

Untergang

Grausamkeit

Die Kartenenergie: Verzweiflung, Kampf, Aufbäumen

Grausamkeit

In der Neun der Schwerter liegt fast die gesamte Kraft dieses kriegerischen Elements versammelt. Auch in schwieriger Lage gibt es niemals auf, immer kämpft es um seine Verwirklichung. Dabei richtet sich die Waffe oft gegen den, der sie führt.

Sind die Vorzeichen günstig, so wappnen Sie sich für die Auseinandersetzung. Wenn aber böse Ahnungen oder ein Anflug der Schwäche zu fühlen sind, so empfiehlt sich der Rückzug in die Kontemplation, um der Raserei zu entgehen.