Aleph Tarot - Tarotkarten - Münzen - Acht der Münzen - Umsicht
MenuAleph Tarot


Die Tarot-Karten des Aleph Tarot

Die Karten unseres Spiels stammen aus der Feder Fernando Gumppenbergs. Sie enstanden im Jahr 1820 in Mailand in der Lombardei, in einer Zeit des Aufbruchs - einer Zeit ungewiß und in steter Veränderung wie unsere.

Stäbe Schwerter Trümpfe Kelche Münzen
König Königin Ritter Bube
1

As der Münzen
2

Wechsel
3

Arbeit
4

Macht
5

Quälerei
6

Erfolg
7

Fehlschlag
8

Umsicht
9

Gewinn
10

Reichtum

Umsicht

Die Kartenenergie: Berechnung, Sorgfalt, Beherrschung

Umsicht

Materiell ist die Ausrichtung der Acht der Münzen. In emotionalen Fragen symbolisiert sie ein vorsichtiges Verharren, in sachlichen Fragen aber steht sie für Vernunft, Problemlösung und zielgerichtetes Handeln.

Analysieren Sie Ihre Aufgaben geduldig, ehe Sie Handlungen setzen. Lassen Sie sich nicht zu übereilten Taten hinreißen, sondern planen Sie Ihre Maßnahmen. Wenn Sie mit Bedacht vorgehen, wird gutes Gelingen Ihre Bemühungen abschließen.