Aleph Tarot - Tarotkarten - Münzen - Fünf der Münzen - Quälerei
MenuAleph Tarot


Die Tarot-Karten des Aleph Tarot

Die Karten unseres Spiels stammen aus der Feder Fernando Gumppenbergs. Sie enstanden im Jahr 1820 in Mailand in der Lombardei, in einer Zeit des Aufbruchs - einer Zeit ungewiß und in steter Veränderung wie unsere.

Stäbe Schwerter Trümpfe Kelche Münzen
König Königin Ritter Bube
1

As der Münzen
2

Wechsel
3

Arbeit
4

Macht
5

Quälerei
6

Erfolg
7

Fehlschlag
8

Umsicht
9

Gewinn
10

Reichtum

Quälerei

Die Kartenenergie: Störung, Verlust, Instabilität

Quälerei

Die Ordnung der Dinge ist in der Fünf der Münzen empfindlich gestört. Die Harmonie ist zertrümmert, die alten Verhältnisse gelten nicht mehr. Geleistete Arbeit wird sinn- und wirkungslos, während immer neue Probleme das Fortschreiten behindern.

Bleiben Sie in Ihren Handlungen vorsichtig, denn selbst bewährte Erfahrungen können in die Irre führen. Beobachten Sie, versuchen Sie den Gang der Dinge zu durchschauen und handeln Sie erst, wenn Ihnen der Erfolg sicher ist.