Aleph Tarot - Tarotkarten - Münzen - Bube der Münzen
MenuAleph Tarot


Die Tarot-Karten des Aleph Tarot

Die Karten unseres Spiels stammen aus der Feder Fernando Gumppenbergs. Sie enstanden im Jahr 1820 in Mailand in der Lombardei, in einer Zeit des Aufbruchs - einer Zeit ungewiß und in steter Veränderung wie unsere.

Stäbe Schwerter Trümpfe Kelche Münzen
König Königin Ritter Bube
1

As der Münzen
2

Wechsel
3

Arbeit
4

Macht
5

Quälerei
6

Erfolg
7

Fehlschlag
8

Umsicht
9

Gewinn
10

Reichtum

Bube der Münzen

Die Kartenenergie: Großmut, Weiblichkeit, Erkennen

Bube der Münzen

Der Bube der Münzen trägt Edelmut in seinem Herzen. Seine Entscheidungen sind salomonisch, und niemals verliert er das Befinden seiner Mitmenschen aus den Augen. Der Bube beschränkt sich auf seine unmittelbare Umwelt und zielt nicht über diese hinaus.

Diese Karte fordert immer wieder dazu auf, das unmittelbaren Lebensumfeld des Alltags ehrlicher und gerechter zu gestalten. Träumen Sie nicht von einer ungewissen Zukunft, sondern leben Sie Ihre Gegenwart mit Zuversicht und Genuss.