Aleph Tarot - Tarotkarten - Kelche - Vier der Kelche - Üppigkeit
MenuAleph Tarot


Die Tarot-Karten des Aleph Tarot

Die Karten unseres Spiels stammen aus der Feder Fernando Gumppenbergs. Sie enstanden im Jahr 1820 in Mailand in der Lombardei, in einer Zeit des Aufbruchs - einer Zeit ungewiß und in steter Veränderung wie unsere.

Stäbe Schwerter Trümpfe Kelche Münzen
König Königin Ritter Bube
1

As der Kelche
2

Liebe
3

Fülle
4

Üppigkeit
5

Enttäuschung
6

Genuss
7

Verderbnis
8

Trägheit
9

Freude
10

Sattheit

Üppigkeit

Die Kartenenergie: Fürsorge, Überfluss, Sättigung

Üppigkeit

Als positiver Aspekt kommt in der Üppigkeit Fürsorge und Nächstenliebe zum Ausdruck. Sind die Vorzeichen jedoch nicht günstig, so wirkt zuviel der guten Kraft und trübt die edlen Gefühle. Zuneigung kann in Bevormundung umschlagen.

Beobachten Sie sich selbst und versuchen Sie, zu lieben und zu geben und zu schenken, ohne tief im Herzen selbstsüchtig zu sein, oder nach Beifall zu heischen. Wenn Emotionen und Intellekt harmonieren, gereicht die Üppigkeit zum Gewinn.