Aleph Tarot - Tarotkarten - Kelche - Drei der Kelche - Fülle
MenuAleph Tarot


Die Tarot-Karten des Aleph Tarot

Die Karten unseres Spiels stammen aus der Feder Fernando Gumppenbergs. Sie enstanden im Jahr 1820 in Mailand in der Lombardei, in einer Zeit des Aufbruchs - einer Zeit ungewiß und in steter Veränderung wie unsere.

Stäbe Schwerter Trümpfe Kelche Münzen
König Königin Ritter Bube
1

As der Kelche
2

Liebe
3

Fülle
4

Üppigkeit
5

Enttäuschung
6

Genuss
7

Verderbnis
8

Trägheit
9

Freude
10

Sattheit

Fülle

Die Kartenenergie: Heilung, Freude, Gewissheit

Fülle

Emotionaler Reichtum entfaltet sich in Fülle. Liebe, Sicherheit und Zuneigung kündigen sich mit an. Sie wirken Unruhe und Zweifel entgegen und erheben sich über Unsicherheiten. Die Drei der Kelche verweist auf den ruhigen Pol des Gefühls.

Erleben Sie aktiv wie reich Ihr Leben an Kontakten, Stimmungen und Gefühlen ist. Gerade in düsteren Momenten erhellt diese Umschau oft den Horizont. Streben Sie in zufriedenen Tagen nicht nach grundlegenden Veränderungen. Genießen Sie den Wert des Seienden.